Chicago ~ true lies » Wish You Were Here » I won't let go of the heart I know » Princess of the night » blood is thicker than water » [FREI] Gefangen in einer Welt voller Schmerz » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
 
Neues Thema » Antwort
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. unerledigt

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Joeana Donovan






Dabei seit

25.02.2020

Beiträge

96

Name

# MEIN NAME IST JOEANA DONOVAN.
MEINE FREUNDE NENNEN MICH GERNE AUCH EINFACH NUR JO.

Age

# ICH BIN SEIT 34 Jahre AUF DIESER WELT UNTERWEGS.

Status

# MEIN HERZ IST GEBROCHEN
SINGLE FOREVER.

Career

# ICH BIN DIE OBERSTAATSANWÄLTIN VON CHICAGO.

This is who I am

#Das Leben hat nicht nur Zucker zu vergeben

Other faces

# TEAM JACK PIERCE

Player

# CARO

NPC - Eingriff

ja

Gefangen in einer Welt voller Schmerz Zitat » Edit » MELDEN IP Zum Anfang der Seite springen


Gefangen in einer


Welt voller Schmerz


SEEKER


Joeana Donovan
34 Jahre
Leitende Oberstaatsanwältin
Avatar: Jessica Biel
Gebrochen, zerstört in einem kleinen Moment. Ihr Leben war vorbei, war am Ende. Sie hatte mit der Gefahr gespielt, hatte verloren. Ihr Körper war an der Grenze angelangt, hatte sich den Tod herbei gesehnt. Sie wurde gerettet von der Gefahr Namens Nocona Colquhoun, der Mafiaboss, ihr Feind. Es begann alles auf einer Party, einer Party die ihr als Oberstaatsanwältin endlich Erfolg versprechen würde. Waren die Drogen jedoch verführerischer, waren vorhanden und sie nahm sie. Nach vier Jahren Abstinenz, war sie verfallen. Hörte nicht auf ihren Sponsor, der ihr diese Party ausgeredete hatte. Endet im Wald, in einem Moment der Leidenschaft mit dem Dorgenboss, einem der beiden Mafiabosse in der Stadt Chicago. Nicht der Mafiaboss, denn sie zur Strecke bringen wollte. Nicht jener, der die letzten vier Jahren ihr Ziel gewesen war. Hatte sie nach dem Tod ihres Sohnes, der Zwillingsbruder ihrer Tochter, in ihrer Arbeit in Chicago eine neue Sucht gefunden gehabt. Hatte mit der Hilfe ihres Sponsors, guten Freund, alles überstanden, bisher. Doch dieses Mal hatte sie nicht auf ihn gehört.

WANTED


Chloe Donovan
18 Jahre
Ihre Tochter, ihr Sonnenschein, ihr ein und alles. Sie kam mit dem Tod ihres Zwillingsbruder noch weniger klar, driftete ebenso auf die schiefe Bahn ab, wie ihre Eltern. So fand sie sich im Gefängnis wieder und konnte nur durch Jos Vater und viele Auflagen einer langen Haftstrafe entgehen. Ein Grund warum sie bei ihren Großeltern in New York geblieben war. Jo hatte sie ungern zurückgelassen, doch es war kein Abschied für immer. Sie ist jetzt 18 Jahre alt und hat noch ihr ganzes Leben vor sich, um ihr zu folgen. Gerade waren ihre Eltern die bessere Wahl für sie, da die Arbeit Jos Ankerpunkt gegen die Sucht geworden war. Ihre Mutter ging nach Chicago wegen der Karriere, um ihrer eigenen Sucht nach den Drogen zu entkommen, um sich in der neuen Sucht Arbeit wiederzufinden. Dass sie seit Wochen schon längst wieder der Sucht verfallen war, dass Blakes Männer dabei die treibende Kraft waren, weiß ihre Mutter nicht, weiß ebenso Chloe nicht. Das sie nicht mehr in New York ist auch nicht. Wissen es nicht mal die Großeltern, denken sie Chloe besucht das College und geht ihrem neuen Leben nach. Vertrauen ihr. Erfahren sie von dem Verschwinden, erst als es zu spät ist und Chloe sich in ihrem neuen Leben in der Welt des Mafiabosses Blake Raines mehr als wohl fühlt.

When fate knocks on the door

Sie wird in Chicago Anfang November ankommen. Sie wird ihren Großeltern immer wieder suggerieren, wie gut es ihr auf der Uni geht. Wie toll es ist Jura zu studieren. So zu sein wie der Großvater und ihre Mutter. Dabei tanzt sie in einem Bordell, wegen der Liebe zum Tanz. Nimmt Drogen wegen der Einsamkeit und wohnt bei der Leiterin der Bordelle Felicity Gray. Die für sie die Ersatzmutter darstellt, die sie versteht und sie nicht aufhält in dem, was sie für sich als gut ansieht. Die ihr Drogen gibt, wenn sie diese will und Menschen vorstellt, die sich in gleichen Situationen befinden. Das hinter alldem ein Plan steckt, um ihre Mutter zu Fall zu bringen, das weiß Chloe nicht. Würde sie ihrer Mutter nie schaden wollen. Als sie es bemerkt, heraus bekommt, ist es zu spät und sie steht schon auf der Verkaufsliste für China. Wird als Druckmittel gegen ihre Mutter eingesetzt, die gerade selbst damit kämpft nicht gänzlich abzustürzen.
Chloe wird gerettet, durch eine Befreiungsaktion durch Jack, Nocona und seinen Leuten. Sie wird sicher bei Jo hinterlassen.


Rückkehr einer Verlorenen
17.12.2020
Er war froh, dass es mitten in der Nacht war. Denn Joeanas Haus befand sich in einer Gegend, in der er nicht so einfach blutüberströmt mit einer sich offensichtlich in einem schlechten Zustand befindenen jungen Frau durch die Straße laufen konnte. Wie sonst auch parkte er in einiger Entfernung. Selbst unter diesen Umständen durfte sein Auto nicht vor ihrem Haus gesehen werden.
Bevor Nocona Harmony aus dem Wagen holte, nahm er sich Wasser und Tücher aus dem Kofferraum und wischte sich zumindest das gröbste Blut von Gesicht und Händen. Dann zog er Joeanas Tochter, die sich während der ganzen Fahrt weiterhin die Arme aufgekratzt hatte, sonst aber still gewesen war, vom Rücksitz, und machte sich mit ihr auf den Weg zum Haus.

Nocona hatte das Gefühl, dass eine Ewigkeit vergangen war, bis sie endlich dort ankamen. Harmony war so schwach auf den Beinen, dass er fast ihr gesamtes Gewicht tragen musste. Doch er war dankbar dafür, dass sie keine Widerworte gab und nicht doch irgendwie zu fliehen versuchte.
Schließlich standen sie im Vorgarten. Nocona öffnete die Tür mit dem geheimen Schlüssel wie er es schon seit Wochen tat und trat, mit Harmony an seiner Seite, in das Innere. Im Wohnzimmer war alles still, der Geruch von Joanas Parfum erfüllte den Raum, noch immer lag alles so wie Nocona es vor wenigen Stunden verlassen hatte. Ohne etwas zu sagen, setzte er Harmony in einem der Sessel und holte sich einen Müllbeutel aus der Küche. Schnell und geräuschlos zog er sich aus, legte Smartphone und Geldbeutel zur Seite und verstaute alles in dem Beutel. Nachdem er sich vergewissert hatte, dass Harmony sich nicht rühren würde, ging er ins Bad. Die Haustür hatte er sicherheitshalber trotzdem abgeschlossen und duschte so schnell, dass sie nicht die Zeit haben würde irgendeinen Gedanken zu fassen.
Aus dem Medikamentenschrank nahm er einen Verband, den er sich ungeschickt und letztlich wenig sinnbringend um die Schulter band, dann ging er ins Schlafzimmer. Zu seiner Erleichterung lag Joeana noch immer reglos da, die Augen geschlossen. Schnell zog er sich an, dann löste er ebenso eilig aber vorsichtig die Fesseln.
Noch bevor er sie aufweckte, holte er Harmony.
„Komm mit.“ Er nahm sie wieder am Arm, zog sie nach oben. „Ich bringe Dich zu Deiner Mutter.“
Zurück im Schlafzimmer setzte er sie auf die gegenüberliegende Seite vom Bett ab, dann ließ er sich neben Joeana auf der Bettkante nieder.
„Hey, Joeana.“ Sanft trich er ihr über die Wange, die Stimme tief und eindringlich. „Deine Tochter ist hier.
Dieses Posting hat schon stattgefunden und die Tochter wurde schlafen gelegt. Ab dem Tag danach beginnt die Geschichte von Mutter und Tochter, somit unser Play.

Boardstuff


  • FREIE AVATARWAHL
  • Als Anschluss vorhanden Joeana Donovan und die Dreamcatcher, sowie die Entführer
  • Infos zu der Mafia Hier
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postinglänge variiert stark, abhängig von Postingpartner und Play aber grundsätzlich kann man sagen, dass sie sich bei ca. 2.000 - 5.000 Zeichen einpendelt.

    Skype // Discord
    Einfach dem Einladungslink folgen und schon bist DU bei uns
    Wir freuen uns auf DICH!



  • 13.09.2020 21:01 offline » Formmail » Suchen »
     
    Neues Thema » Antwort

    Credits
    © 201 Chicago ~ true lies. This is a NON-PROFIT RPG with no intention of copyright infringement. Design & Technik: Caro and Mone.

    Optimiert für Mozilla Firefox, Safari & Chrome.

    Powered by WoltLab GmbH.

    Impressum | Disclaimer | Datenschutz